SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann im Gespräch mit Martin Purschke zur Zukunft der Arbeit

Veröffentlicht am 13.02.2021 in Aktuelles

Durch die digitale Transformation hat sich die Arbeitswelt auch im Kreis Göppingen grundlegend verändert. Über die Zukunft der Arbeit spricht die Göppinger SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann am Montag, 15. Februar, um 19 Uhr mit Martin Purschke, dem Ersten Bevollmächtigten der IG Metall im Kreis Göppingen. Das Gespräch kann live auf Facebook verfolgt werden.

Sabrina Hartmann: „Durch die Digitalisierung der Arbeitswelt haben gerade in unserem industriell geprägten Filstal viele Menschen Sorge um ihren Arbeitsplatz. Für mich steht fest, dass durch Weiterbildung und Qualifizierung von Beschäftigten auch in Zukunft gute Arbeitsplätze erhalten bleiben können. Umso mehr freue ich mich, über dieses Thema mit Martin Purschke zu sprechen, der als Erster Bevollmächtigter der IG Metall im Kreis große Expertise und spannende Perspektiven einbringen kann.“

 

Sabrina Hartmann

Eure Kandidatin für die Landtagswahl 2021.

Alter: 28 Jahre 

Beruf: Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei einem Verlag in Stuttgart

Studium: Politikwissenschaften und
Öffentliches Recht (B.A.) an der Uni Tübingen

Seit 2015: Kreisvorsitzende der SPD im Kreis Göppingen und Gemeinderätin in Salach.