SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann im Gespräch mit AWO-Geschäftsführerin Sonja Elser

Veröffentlicht am 22.02.2021 in Aktuelles

Die Corona-Pandemie bringt auch im sozialen Bereich große Herausforderungen mit sich. Über diese soziale Dimension der Krise spricht die Göppinger SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann am Montag, 22. Februar, um 19 Uhr mit Sonja Elser, Geschäftsführerin der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Kreis Göppingen. Das Gespräch kann live auf Instagram verfolgt werden (www.instagram.com/sabrinaha.gp).

Sabrina Hartmann: „Ob bei Pflege, Betreuung oder im sozialen Miteinander: Die Pandemie bringt im Alltag zahlreiche Einschränkungen mit sich. Deshalb ist es wichtig, auch die sozialen Auswirkungen der Krise stärker in den Blick zu nehmen. Dazu kann Sonja Elser als AWO-Geschäftsführerin spannende Perspektiven und große Expertise einbringen.“

 

Sabrina Hartmann

Eure Kandidatin für die Landtagswahl 2021.

Alter: 28 Jahre 

Beruf: Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei einem Verlag in Stuttgart

Studium: Politikwissenschaften und
Öffentliches Recht (B.A.) an der Uni Tübingen

Seit 2015: Kreisvorsitzende der SPD im Kreis Göppingen und Gemeinderätin in Salach.