Sabrina Hartmann im Gespräch mit Wangens Bürgermeister Troy Dutta

Veröffentlicht am 23.11.2020 in Aktuelles

Sabrina Hartmann, SPD-Kreisvorsitzende und Kandidatin zur Landtagswahl im Wahlkreis Göppingen,  traf sich vergangene Woche mit Bürgermeister Troy Dutta zum Austausch. Der Wangener Schultes machte seine Haltung gegenüber der Landespolitik klar und forderte, dass in Zukunft der von der Landesregierung erhöhte sogenannte Vorabzug bei den Finanzmitteln für Gemeinden wieder gesenkt wird.

Den Gemeinden würden so wieder mehr zweckungebundene Mittel zur Verfügung stehen. „In den Gemeinden findet das Leben der Menschen statt und hier vor Ort wissen wir am besten für welche Maßnahmen wir die Mittel einsetzen“, betont Dutta.

Hartmann unterstützt diese Forderung. „Als Gemeinderätin weiß ich, dass die Entscheidungen auf kommunaler Ebene die Lebensverhältnisse der Menschen am direktesten betreffen,“ unterstreicht Hartmann. Weitere Themen waren die Neugestaltung der Wangener Ortsmitte, die Schaffung von Wohnraum und die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie.

 

Sabrina Hartmann

In den Landtag - Zukunft bewegen.

Eure Kandidatin für die Landtagswahl 2021.

Alter: 28 Jahre 

Beruf: Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei einem Verlag in Stuttgart

Studium: Politikwissenschaften und
Öffentliches Recht (B.A.) an der Uni Tübingen

Seit 2015: Kreisvorsitzende der SPD im Kreis Göppingen und Gemeinderätin in Salach.