Herzlich willkommen!

 

27.10.2020 in Aktuelles

Sabrina Hartmann besucht Hohenstaufen: „Brauchen Lösungen für Verkehrsbelastung vor Ort“

 

Bei ihrem Besuch in Göppingens höchstem Stadtbezirk hat sich SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann vor Ort über aktuelle Themen informiert. Vor allem die Verkehrsbelastung sei in dem landschaftlich reizvollen Ort ein Problem. Auch Themen wie Nahversorgung und Wohnraum standen im Mittelpunkt des Austausches mit Bezirksamtsleiterin Ute Braun und Bezirksrat Daniel Schindler.

Sabrina Hartmann: „In Hohenstaufen zeigt sich, wie reizvoll die Landschaft in unserem Kreis Göppingen ist – aber auch, welche Belastungen das mitunter für die Bewohnerinnen und Bewohner mit sich bringen kann. Wenn in den Sommermonaten Anwohner unter lauten Motorrädern leiden, müssen Lösungen gefunden werden, um die Belastungen durch Verkehr zu verringern.“ 
 

18.10.2020 in Pressemitteilungen

Sabrina Hartmann in Ebersbach: Land muss mehr für bezahlbaren Wohnraum tun

 

Was bewegt die Menschen in Ebersbach in ihrem Alltag derzeit am meisten? Das wollte die Göppinger SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann von den Ebersbachern vor Ort erfahren – und kam mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern auf dem Wochenmarkt über aktuelle Themen ins Gespräch, natürlich unter den geltenden AHA-Regeln. Vor allem bezahlbarer Wohnraum treibt viele Menschen im Unteren Filstal um.

Sabrina Hartmann: „In Ebersbach zeigt sich: Bezahlbarer Wohnraum ist auch im Wahlkreis Göppingen in vielen Orten schwer zu finden. Viele Mieterinnen und Mieter haben große Probleme, passenden Wohnraum zu bezahlbaren Preisen aufzutun. Für mich ist klar: Das Land muss mehr tun, damit vor Ort im Filstal mehr Wohnraum entsteht. Um die Kommunen dabei zu unterstützen, fordern wir als SPD eine Landeswohnbaugesellschaft. Denn Wohnen darf nicht zu einer sozialen Frage werden!“
 

18.10.2020 in Pressemitteilungen

Sabrina Hartmann in Eislingen: Verbesserungen beim ÖPNV dringend nötig

 

Was bewegt die Eislinger Bürgerinnen und Bürger derzeit besonders? Um sich über die aktuellen Themen vor Ort zu informieren, hat die Göppinger SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann auf dem Eislinger Wochenmarkt das Gespräch mit vielen Eislingern gesucht, natürlich unter geltenden AHA-Regeln. Dabei wurde schnell deutlich: Vielen Menschen ist ein wirksamer Klimaschutz wichtig. 

Sabrina Hartmann: „Gerade beim Klimaschutz zeigt sich, dass Grün-Schwarz bei wichtigen Zukunftsthemen nicht genug liefert. Wir müssen den Ausbau der erneuerbaren Energien besser fördern und eine Verkehrswende vorantreiben. Auch in Eislingen leiden viele Pendlerinnen und Pendler seit Monaten unter dem Verkehrschaos auf der Filstalbahn. Der ÖPNV muss attraktiver und bezahlbarer werden, hier hat der grüne Verkehrsminister zu wenig beigetragen“.
 

14.10.2020 in Pressemitteilungen

Was Euch bewegt zur Bildungspolitik – Landtagskandidatin Sabrina Hartmann startet Tour durch den Wahlkreis Göppingen

 

Wie kaum eine Krise zuvor stellt die Corona-Pandemie auch im Wahlkreis Göppingen viele Menschen vor große Herausforderungen. Was kann die Politik leisten, um zu helfen? „Zu dieser und weiteren Fragen möchte ich vor Ort erfahren, was die Menschen umtreibt und bewegt“, sagt die Göppinger SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann mit Blick auf ihre Tour durch die Städte und Gemeinden des Wahlkreises. Den Auftakt bildete vor wenigen Tagen ein Gespräch mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Göppingen zur aktuellen Bildungspolitik.

Im Gespräch mit den Engagierten der Bildungsgewerkschaft wurde schnell deutlich, welche starken Auswirkungen die Pandemie auch auf den Alltag von Schülern, Eltern und Lehrern hat. Vor allem bei der Digitalisierung bestehe Nachholbedarf, schließlich komme es wie nie zuvor auf digitale Lehr- und Lernmittel an. „Die Kommunen und ihre Schulen brauchen bei dieser großen Aufgabe vom Land mehr Unterstützung“, betont Sabrina Hartmann. Unabhängig von der Digitalisierung braucht es ein umfassendes Modernisierungsprogramm des Landes, das es den Kommunen ermöglicht, Schulen zu modernisieren. Auch bei den Schutzmaßnahmen für Schüler und Lehrer sieht die SPD-Landtagskandidatin Nachholbedarf: „Die Testkapazitäten für Lehrende müssen erhöht werden. Hier muss das Kultusministerium nachsteuern und die Lehrerinnen und Lehrer besser unterstützen und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ernst nehmen!“

28.09.2020 in Aktuelles

Spannende Diskussionen zum Wahlprogramm

 
Versammlung in Filderstadt

Am Samstag hat der Landesvorstand gemeinsam mit den Kreisvorsitzenden und Kandidierenden unser Wahlprogramm für die Landtagswahl diskutiert. Da sind viele gute Ideen drin - seid gespannt!

Sabrina Hartmann

Eure Kandidatin für die Landtagswahl 2021

Alter: 28 Jahre 

Beruf: Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei einem Verlag in Stuttgart

Studium: Politikwissenschaften und
Öffentliches Recht (B.A.) an der Uni Tübingen

Seit 2015: Kreisvorsitzende der SPD im Kreis Göppingen